thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften mit über 100.000 Mitarbeitenden. In 56 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 34 Mrd €. Mit umfassendem Technologie-Know-how entwickeln die Geschäfte und alle Mitarbeitenden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft, vor allem in den Themen Klimaschutz und Energiewende, digitaler Transformation in der Industrie sowie Mobilität der Zukunft. Unter der Dachmarke thyssenkrupp schafft die Unternehmensgruppe mit innovativen Produkten, Technologien und Dienstleistungen langfristig Wert und trägt zu einem besseren Leben künftiger Generationen bei.

FMEA Moderator:in elektromechanische Systeme (m/w/d)


thyssenkrupp Dynamic Components TecCenter AG, Eschen

Die Geschäftseinheit thyssenkrupp Dynamic Components ist einer der führenden Automobilzulieferer und Entwicklungspartner für hochkomplexe Antriebstechnologien. Rund 3.500 Mitarbeitende produzieren an insgesamt zehn Standorten in Deutschland, Liechtenstein, Ungarn, China, USA, Brasilien und Mexiko 27 Millionen Antriebskomponenten pro Jahr. Das Produktspektrum umfasst im Wesentlichen gebaute Nockenwellen, Ventiltriebsysteme und Rotorwellen für modernste Verbrennungs-, Hybrid- und Elektromotoren. Weitere Produkte für batterieelektrische Fahrzeuge befinden sich bereits heute in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstatus. Mit unserer Fertigungs- und Automatisierungskompetenz leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Emissionsreduzierung für eine nachhaltige Mobilität.

Ihre Aufgaben

  • Vorbereitung, Moderation und Erstellung von Blockdiagrammen, D- und P-FMEA’s sowie Listen wichtiger Merkmale für elektromechanische Systeme mit APIS IQ-FMEA
  • Analyse und Implementation neuer normativer oder kundenspezifischer FMEA Anforderungen
  • Hauptansprechpartner für interne und externe Kunden bzgl. FMEA für elektromechanische Systeme
  • Sicherstellung der formalen Korrektheit von FMEAs
  • Unterstützung bei der Definition und Überwachung von Risikominderungsmaßnahmen aus der FMEA
  • Erörterung von möglichen Qualitätsproblemen innerhalb des Designs, des Prozesses, (D-, P-FMEA) in enger Abstimmung mit den Projektteams
  • Erstellung und Präsentation der erforderlichen Berichte und Dokumentationen
  • Unterstützung der Qualitätsvorausplanung für elektromechanische Systeme

Ihr Profil

  • Studium HTL/FH/HS in Richtung Maschinenbau/Wirtschaftsingenieurwesen oder gleichwertige Ausbildung.
  • Mehrjährige praktische Erfahrung als FMEA Moderator
  • Sehr gute FMEA Methoden Kenntnisse – inkl. VDA / AIAG FMEA Handbuch
  • Kenntnisse der gängigen Q-Werkzeuge, insbes. APQP, Bemusterung/PPAP, Control Plan, Mess-System-Analyse, SPC, Problemlösung/8D
  • Kenntnis der gängigen Qualitäts-Standards, insbes. IATF 16949
  • Erfahrung in der Automobil-Industrie
  • Erfahrung mit A-Spice zwingend
  • Erfahrung im Bereich elektromechanische Systeme zwingend
  • EDV-Kenntnisse in Standard-Software
  • Sehr gute Kenntnisse in Apis IQ-RM
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift. Weitere Sprachen von Vorteil

Ihre Vorteile bei uns

  • Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine hervorragende betriebliche Altersvorsorge
  • Flache Hierarchien und Open-Door Policy
  • Sehr gute berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten im Team, im Unternehmen und im Konzern
  • Höchste Priorität: Ihre Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander – das finden Sie bei uns seit vielen Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt. Yunus Ok freut sich über Ihre aussagekräftige und vollständige Onlinebewerbung.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

thyssenkrupp Dynamic Components TecCenter AG
Herr Yunus Ok
Wirtschaftspark 37
9492 Eschen
Telefon: +423 399 70 39