Unser Geschäftsbereich Automotive Technology hegt eine Leidenschaft für die Automobilindustrie und produziert sowie vermarktet weltweit automobile Hightech-Komponenten. Mit über 20.000 Mitarbeitenden machen wir diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich. Unserer Produkt- und Serviceangebot reicht dabei von Fahrwerkstechnologien wie Lenkungs- und Dämpfersysteme und die Montage von Achssystemen sowie Motorenkomponenten für konventionelle und alternative Antriebe. Zudem entwickeln wir Montageanlagen für den Karosseriebau und produzieren Karosserieleichtbauteile in Serie.

Abschlussarbeit - im Bereich Vorserienentwicklung Steer by Wire (all genders)


thyssenkrupp Presta AG

Die thyssenkrupp Presta AG gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Lenksystemen und ist Technologieführer im Bereich der Massivumformung. Damit schaffen wir die technologischen Voraussetzungen für Steer-by-Wire, Elektromobilität oder autonomes Fahren. Gemeinsam mit über 10.000 Mitarbeiter:innen an 21 Standorten sowie den weltweit bekanntesten Automobilherstellern, bringen wir die Zukunft auf die Strasse. Leidenschaft für das Automobil, Dynamik, Innovationsfreude und Do-It-Mentalität - das zeichnet uns in unserer Arbeit genauso aus, wie das Streben nach höchster Sicherheit und Qualität. Sie wollen mit uns auf die Überholspur? Dann steigen Sie jetzt ein bei der thyssenkrupp Presta AG und werden Sie ein Teil von uns!

Das können Sie bei uns bewegen:

Die Vorserien-Entwicklung im Bereich Lenksäule bietet zum Thema „Steer-by-Wire Feedback-Aktuator – Konzeptentwicklung, Konstruktion und Inbetriebnahme eines modularen Dauerlauf-Komponentenprüfstand“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Zeitraum von ca. 6 Monaten eine Abschlussarbeit an. Aufgrund der fehlenden mechanischen Verbindung von Lenksäule zu Lenkgetriebe in Steer by Wire Systemen wird ein hohes Maß an Produktqualität, die u.a. mit Lebensdauertests ermittelt wird, gefordert. Komponentenprüfstände helfen hierbei wesentlich in der Entwicklung Zeit und Kosten einzusparen und dennoch wichtige Erkenntnisse über das Verhalten verschiedener Bauteile zu sammeln. Hierzu gilt es, für einen bereits bestehenden Prüfstand folgende Punkte zu bearbeiten:

  • Aufnahme IST-Zustand und Einarbeitung in das Thema (2 Wochen)
  • Literaturrecherche zu möglichen Aktuatoren und anschliessende Konzepterstellung mit Maschinenlayout für den Umbau einer vorhandenen, kleinen Komponenten-Prüfanlage
  • Auslegung mechanischer Aufbau anhand von analytischen oder numerischen Berechnungen
  • Im Rahmen Ihrer Tätigkeit erstellen Sie sowohl 3D-Modelle und 2D-Zeichnungen des finalen Konzept. Dabei berücksichtigen Sie einen modularen und montagegerechten Aufbau für zwei verschiedene Getriebemodule
  • Bestellung der Komponenten, Aufbau und Inbetriebnahme der Anlage
  • Ganzheitlich begleitende Dokumentation

Damit überzeugen Sie uns:

  • Sie befinden sich in einem laufenden Studium der Fahrzeugtechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder vergleichbaren Studienrichtung
  • Ihre Kenntnisse umfassen 3D-CAD-Software (vorzugsweise SolidWorks)
  • Kenntnisse im Bereich „Test Engineering", bzw. „Fertigung- und montagegerechtes Design" wären von Vorteil
  • Selbständige Projektbetreuung in Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen (Projektteam, Test Engineering, Softwareentwicklung)
  • Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise kombiniert mit konzeptioneller Stärke und analytischen Fähigkeiten zeichnen Sie aus
  • Begeisterung für kreative, systematische Tätigkeiten mit der entsprechenden Dokumentation

Ihre Vorteile bei uns

Für uns ist es selbstverständlich Ihnen neben attraktiven Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ergonomische Arbeitsplätze, Obsttage, eigene Fitness- und Trainingsräumlichkeiten, wöchentlich stattfindende Sportkurse, Lauftreffs sowie weitere flexible Angebote rund um die Gesundheitsförderung und -vorsorge
  • Eine durch den Arbeitgeber hoch bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
  • Ein umfangreiches Angebot an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten wie bspw. über die thyssenkrupp Academy, anerkannte externe Institutionen oder interne Veranstaltungsformate wie «Lunch to Grow»
  • Subventionierte sowie ausgewogene Mittagsmenüs in unserer Kantine sowie Snacks an Verpflegungsautomaten
  • Regelmässige Firmenevents (z.B. Sommergrillfest, Skitag, Weihnachtsfeier)
  • Vergünstigungen bei diversen Geschäften und Partnern

Daher begrüssen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Agata Kotula freut sich über Ihre aussagekräftige und vollständige Onlinebewerbung.

Agata Kotula
Specialist Talent Acquisition
Human Resources



thyssenkrupp Presta AG
Essanestrasse 10
9492 Eschen
Fürstentum Liechtenstein

Telefon: +423 / 377 8074