Unser Geschäftsbereich Automotive Technology hegt eine Leidenschaft für die Automobilindustrie und produziert sowie vermarktet weltweit automobile Hightech-Komponenten. Mit über 20.000 Mitarbeitenden machen wir diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich. Unserer Produkt- und Serviceangebot reicht dabei von Fahrwerkstechnologien wie Lenkungs- und Dämpfersysteme und die Montage von Achssystemen sowie Motorenkomponenten für konventionelle und alternative Antriebe. Zudem entwickeln wir Montageanlagen für den Karosseriebau und produzieren Karosserieleichtbauteile in Serie.

Leitung Material Research and Analysis (all genders)


thyssenkrupp Presta AG

Die thyssenkrupp Presta AG gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Lenksystemen und ist Technologieführer im Bereich der Massivumformung. Damit schaffen wir die technologischen Voraussetzungen für Steer-by-Wire, Elektromobilität oder autonomes Fahren. Gemeinsam mit über 10.000 Mitarbeiter:innen an 21 Standorten sowie den weltweit bekanntesten Automobilherstellern, bringen wir die Zukunft auf die Strasse. Leidenschaft für das Automobil, Dynamik, Innovationsfreude und Do-It-Mentalität - das zeichnet uns in unserer Arbeit genauso aus, wie das Streben nach höchster Sicherheit und Qualität. Sie wollen mit uns auf die Überholspur? Dann steigen Sie jetzt ein bei der thyssenkrupp Presta AG und werden Sie ein Teil von uns!

Das können Sie bei uns bewegen:

  • Ihre Hauptaufgaben ist die Leitung des Teams in der Organisation Core Development Mechanics in enger Zusammenarbeit mit den bestehenden Laboren und der Entwicklung
  • Hierzu gehört auch der Aufbau und die Weiterentwicklung von Prozessen, Methoden und Technik im Bereich Tribologie, Werkstoffcharakterisierung und Kunststoffanalytik
  • Zusätzlich übernehmen Sie die Fachprojektleitung und -koordination im Gebiet Werkstoffcharakterisierung und Werkstoffauswahl unter Einhaltung von Kosten-, Termin- und Qualitätszielen
  • Sie sind Ansprechperson für die Entwicklungsabteilungen und Produktionsstandorte in Fragen der Werkstoffcharakterisierung und Bauteil- / Komponentenauslegung
  • Sie haben Freude daran sich auf dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik auf den Gebieten der Materialwissenschaft, Tribologie und Prüfmethoden zu halten. Dadurch können Sie einen Wissenstransfer zwischen Fachexperten und Fachabteilungen bzgl. Lessons Learned und Best Practice sicherstellen

Damit überzeugen Sie uns:

  • Ihre mehrjährige Berufserfahrung im Laborumfeld basiert auf einem abgeschlossenem Masterstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Werkstoff- oder Materialwissenschaften
  • In einem der folgenden Bereiche haben Sie sich spezialisiert: Mechanische Prüfung, spektroskopische Verfahren, thermische Analytik, Chromatographie oder optische Messtechnik
  • Darüber hinaus verfügen sie über Erfahrungen in der materialwissenschaftlichen Analyse und Interpretation von Laboruntersuchungen und haben gute Kenntnisse von Simulations- und Datenanalysetools
  • Idealerweise haben Sie bereits sowohl fachliche als auch disziplinarische Personalverantwortung inne gehabt
  • Von Vorteil sind Erfahrung in der Projektleitung, sowie Kenntnis von Entwicklungsabläufen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus

Ihre Vorteile bei uns

Für uns ist es selbstverständlich Ihnen neben attraktiven Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Ergonomische Arbeitsplätze, Obsttage, eigene Fitness- und Trainingsräumlichkeiten, wöchentlich stattfindende Sportkurse, Lauftreffs sowie weitere flexible Angebote rund um die Gesundheitsförderung und -vorsorge
  • Eine durch den Arbeitgeber hoch bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
  • Ein umfangreiches Angebot an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten wie bspw. über die thyssenkrupp Academy, anerkannte externe Institutionen oder interne Veranstaltungsformate wie «Lunch to Grow»
  • Subventionierte sowie ausgewogene Mittagsmenüs in unserer Kantine sowie Snacks an Verpflegungsautomaten
  • Regelmässige Firmenevents (z.B. Sommergrillfest, Skitag, Weihnachtsfeier)
  • Vergünstigungen bei diversen Geschäften und Partnern

Daher begrüssen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Agata Kotula freut sich über Ihre aussagekräftige und vollständige Onlinebewerbung.

Agata Kotula
Specialist Talent Acquisition
Human Resources



thyssenkrupp Presta AG
Essanestrasse 10
9492 Eschen
Fürstentum Liechtenstein

Telefon: +423 / 377 8074